Glücklich leben und naturgemäß leben ist eins.
(Seneca)

Mittwoch, 24. Juli 2013

ECO PFAD GIESELWERDER

Eco Pfad Burgen - Museen - Wasser Gieselwerder

Ein neuer Ecopfad wurde Mitte Juni eingeweiht.

Der neue Pfad ist ein etwa acht Kilometer langer Rundweg, der mit allerlei sehenswerte Plätzen aufwarten kann.

Startpunkt ist die Ortsmitte Gieselwerders. Von dort kommen wir zum Rathaus,  zum ehemaligen Standort der mittelalterlichen Spitzenburg, zu den Weserfurten, dem Freilichtmuseum Mühlenplatz,  zur Stelle an der das Wasser bergauf fließt und zur Wüstung Rypoldessen. In Gieselwerden können, sofern geöffnet, das Weberei-Museum und das Schifffahrtsmuseum besichtigt werden.

Der Weg ist technisch nicht sehr schwierig. Es gibt einige Steigungen und vernünftige Wanderschuhe sind empfohlen. Ein schöner Ecopfad mit toller Landschaft und reichlich Kultur und Archäologie. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen